Home > Rechtsgebiete > Erbrecht > Pflichtteil

Pflichtteil

Ist ein Abkömmling (z.B. Kind, Enkel/in, Urenkel/in) der Erblasserin oder des Erblassers durch Verfügung von Todes wegen ausgeschlossen, so kann die Person von der Erbin, dem Erben ihren Pflichtteil verlangen. Das gleiche Recht steht den Eltern und der Ehegattin oder dem Lebenspartner des Erblassers bzw. den Eltern und dem Ehegatten oder der Lebenspartnerin der Erblasserin zu. Der Pflichtteil besteht in der Hälfte des Wertes des gesetzlichen Erbteils. Der Anspruch auf den Pflichtteil entsteht mit dem Erbfall. 

Die Kanzlei informiert Sie über das Pflichtteilsrecht und vertritt in Angelegenheiten des Pflichtteilsanspruches.